Ambulante Operationen

Die Änderung der Sehkraft kann die unterschiedlichsten Ursachen haben. So gibt es Sehfehler, die mit Brillen, Kontaktlinsen oder Augenlaser-Behandlungen korrigierbar sind. Daneben gibt es jedoch Erkrankungen und Veränderungen am Auge, die intraokulare Operationen erfordern, damit die Sehkraft erhalten bleibt.

Augenarzt Dr. Koch und sein OP-Team sind für alle Augen-Operationen
optimal vorbereitet und ausgerüstet.

In der Augenklinik Moers führen unsere Augenärzte
verschiedene Augenoperationen durch:

Die Augenoperationen in der Augenklinik Moers erfolgen in der Regel ambulant; Sie dürfen danach also wieder nach Hause gehen. Bitte denken Sie jedoch daran, eine Begleitperson mitzubringen, da Sie nach der Behandlung kein Auto fahren bzw. aktiv am Straßenverkehr teilnehmen dürfen.

Die Betäubung erfolgt bei allen Behandlungen durch unseren erfahrenen Anästhesisten mit Team. Dabei kann die Betäubung örtlich oder in Vollnarkose sein.

Zurück nach oben Leben ohne Brille Telefon Telefon